Titre rubrique

aktuelles

17.03.2023

"DIE OLYMPIADE DER CHIRURGEN" - XXX. SYMPOSIUM DER ASRCC

"DIE OLYMPIADE DER CHIRURGEN" - XXX. SYMPOSIUM DER ASRCC

Wir nahmen am XXX. Symposium der Association Suisse Romande de Chirurgie Coelioscopique teil, das im Olympischen Museum in Lausanne stattfand.

Diese zweitägige Jubiläumsausgabe fand vom 16. bis 17. März 2023 statt und feierte das 30. Symposium der ASRCC zum Thema Olympiaden. Eine perfekte Gelegenheit, um sich unter "Pionieren der minimalinvasiven Chirurgie" über die Entwicklung der Operationstechniken auszutauschen.

Auf dem Programm standen unter anderem eine Masterclass mit Professor Jacques Marescaux, Gründer und Präsident des IRCAD (Institut de recherche contre les cancers de l'appareil digestif), eine olympische Konferenz mit Anais Bescond und historische Präsentationen der Laparoskopie.

 

Die ASRCC in Kürze :

Die Association Suisse Romande de Chirurgie Coelioscopique wurde 1991 von verschiedenen Schweizer Chirurgen mit dem Ziel "Zusammenarbeit, Fortschritt und Förderung der Laparoskopie in der französischsprachigen Schweiz durch Förderung der Gesellenschaft" gegründet ».


Weitere Informationen